Sicherheit, Hygiene & Gesundheit von MODL MEDICAL

Gemeinsam auf Nummer sicher gehen

Die Corona Pandemie hat uns gezeigt, was im Leben wirklich wichtig ist: Familie, Freunde und Gesundheit. MODL MEDICAL vereint das Know-how von internationaler Beschaffung und Prozessmanagement mit dem persönlichen Interesse an medizinischen Produkten für Sicherheit, Hygiene und Gesundheit. Die Freude, etwas bewegen zu können, hat dazu geführt, dass sich aus dem reinen Maskenverkauf im Kampf gegen Corona ein Portfolio an qualitativ hochwertigen Produkten zu fairen Preisen entwickelt hat. Weiterhin betreiben wir zusätzlich in ganz Deutschland Schnelltest-Center sowie ein Labor für PCR-Tests.

Sich selbst und andere schützen – Jetzt Corona Antigen Schnelltest bestellen!


NEU im Sortiment: FFP2 Maske in 3D-Optik

Atemschutzmasken sind seit Beginn der Corona-Pandemie ein fester Bestandteil des öffentlichen Lebens geworden. Den besten Schutz für Sie und Ihr Umfeld stellt das Tragen einer FFP2-Maske dar, die sowohl die eingeatmete als auch die ausgeatmete Luft filtert und damit dem Eigen- und dem Fremdschutz des Trägers dient.

Bestellen Sie Ihre FFP2-Atemschutzmaske jetzt in 3D-Optik und seien Sie bestens geschützt beim nächsten Open-Air-Konzert oder Volksfest. Die fischförmige Gestaltung der Maske sorgt für höchsten Tragekomfort, da die Maske aufgrund einer neuartigen Falttechnik nicht den Mund des Trägers berührt. Dadurch wird zum einen das Atmen erheblich erleichtert, zum anderen aber auch ein verständlicheres Sprechen beim Tragen der Atemschutzmaske ermöglicht.

FFP2 Masken (Fisch-Form) in Schwarz und Weiß erhältlich

Kostenlose Bürgertests für Erwachsene und Kinder – Wer hat Anspruch?

Seit dem 30.6.2022 gelten mit der Dritten Verordnung zur Änderung der Corona Testverordnung neue Regelungen hinsichtlich der kostenlosen Bürgertests.

Anspruch darauf, sich kostenlos testen zu lassen, haben: 

  • Kinder bis zu ihrem 5. Geburtstag
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, z.B. Schwangere
  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus teilnehmen
  • Personen, bei denen ein Test zur Beendigung der Quarantäne erforderlich ist („Freitesten“)
  • Pflegende Angehörige
  • Haushaltsangehörige von nachweislich Infizierten
  • Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach §29 SGB IX Personen beschäftigen

Welche Regeln gelten seit der aktualisiertenr Corona Testverordnung für Pflegeheime und Krankenhäuser?

Mitarbeiter von Pflegeheimen und Krankenhäusern machen ihre CoV 19 Schnelltests weiterhin in den medizinischen Einrichtungen.

Bei Besuchen in Pflegeheimen oder Krankenhäusern kann ein kostenloser Test vor Ort durchgeführt werden oder der Besuch wird der zuständigen Corona-Teststelle gegenüber glaubhaft gemacht.

Was ändert sich noch zum 30.Juni?

Bei erhöhtem Infektionsrisiko (z.B. Veranstaltungen in Innenräumen, Konzerte, Theater, Hochzeiten etc.) beteiligen sich Menschen, die sich testen lassen wollen, mit 3 Euro an den Bürgertests. 

Mehr erfahren


Die Kleinsten zuverlässig schützen

Corona Lollipoptest für Kita und Kindergarten

Einfach, schnell und kinderfreundlich testen: Der XBioWin "Lollipop" ist für die Anwendung durch Laien zugelassen und kann z.B. in Schulen, Kindergärten oder auch zur Testung von Belegschaftsangehörigen eingesetzt werden.

Corona-Tests – Unsere Angebote speziell für Kinder

CoV-19 Schnelltests für den Privatgebrauch

Der Laientest für Jedermann: Bestellen Sie jetzt den Hotgen Corona Schnelltest im praktischen 5er Pack für den einfachen und schnellen Gebrauch zuhause – Sicherheit für die ganze Familie.

CoV-19 Laientests zur Eigenanwendung finden Sie hier.

Aktuelles zur Corona-Lage in Deutschland – Mit MODL MEDICAL immer informiert sein

Hier erhalten Sie Informationen und Updates zu den Corona-Bestimmungen in Deutschland. Wir halten Sie regelmäßig auf dem Laufenden mit den neuesten News rund um aktuelle CoV-19 Verordnungen und Gesetze in den einzelnen Bundesländern. (Stand: 07/22)

Kostenloser Bürgertest: Wie weise ich nach, dass ich einen Anspruch hierauf habe?

Grundsätzlich gilt: wer eine kostenlose Testung in Anspruch nehmen möchte, muss sich gegenüber der testenden Stelle ausweisen und einen glaubhaften Nachweis erbringen. Bei Kleinkindern ist das die Geburtsurkunde oder der Kinderreisepass, bei Schwangeren der Mutterpass, bei pflegenden Angehörigen zum Beispiel eine Selbstauskunft. Wer aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden kann, muss ein ärztliches Zeugnis im Original über die medizinische Kontraindikation vorlegen. Teilnehmende an Studien der Impfwirksamkeit können sich von den Verantwortlichen einen Teilnahme-Nachweis ausstellen lassen. Wer sich freitesten will, legt den PCR-Test vor – gleiches gilt für Haushaltsangehörige von Infizierten, die zudem einen Nachweis für die übereinstimmende Wohnanschrift benötigen.

Deutschland (Jul '22): Inzidenz bei sommerlichen Temperaturen weiterhin hoch

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz am 08.07.2022 mit 700,3 angegeben.

Allerdings liefert die Inzidenz kein vollständiges Bild der Infektionslage. Experten gehen seit einiger Zeit von einer hohen Zahl nicht vom RKI erfasster Fälle aus – vor allem, weil bei weitem nicht alle Infizierte einen PCR-Test machen lassen. Nur positive PCR-Tests zählen in der Statistik. Zudem können Nachmeldungen oder Übermittlungsprobleme zu einer Verzerrung einzelner Tageswerte führen.

 (RKI | Stand: 07/22)

Um auf Nummer sicher zu gehen, empfehlen wir die regelmäßige Durchführung eines CoV-19 Schnelltests, insbesondere für Personen, die im Alltag viele soziale Kontakte haben (z.B. Ärzte, Lehrer, Pflegepersonal etc.).

RKI (Jul '22): Corona Omikron BA.5 Variante – auch Kinder sind zunehmend betroffen

Das Robert Koch-Institut (RKI) sieht weiter keine Hinweise darauf, dass die derzeit dominierende Omikron-Sublinie BA.5 an sich schwerere Verläufe verursacht oder tödlicher ist als die vorherigen Corona-Varianten. Dennoch sei "allein durch die starke Zunahme der Infektionsfälle" durch die sehr ansteckende Virusvariante auch eine entsprechend höhere Zahl schwerer Verläufe zu beobachten, die zu mehr Krankenhauseinweisungen führe", so das Robert-Koch-Institut.

Die Sterbefallzahlen steigen daher im Zusammenhang mit den hohen Infektionszahlen bzw. Nachmeldungen statistisch an – allerdings bisher nur leicht. Den RKI-Daten zufolge ist die CoV-19-Variante BA.5 mit derzeit 77% für den Großteil der Corona-Infektionen in Deutschland verantwortlich, auch Kinder sind zunehmend betroffen.


Auf die nächste Welle vorbereitet sein

Corona ist auch im Sommer 2022 noch nicht vorbei: Es ist der größte Anstieg an neu infizierten COVID-19 Fällen seit Mai 2020 – die nächste Welle ist in Deutschland angekommen. Schützen Sie sich selbst, Ihre Freunde und Familie! Auch wenn Sie bereits geimpft sind, können Sie weiterhin als Überträger in Frage kommen und sich auch selbst (wieder) mit dem Coronavirus anstecken.

Um das Risiko einer aktuellen Infizierung auszuschließen sollten Sie daher regelmäßig zuhause einen CoV-19-Laientest durchführen – zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Ihrer Angehörigen. Der Antigentest „Lollipop“ gibt Ihnen die Möglichkeit, selbst kleine Kinder einfach und schnell zuhause zu testen. Aufgrund seiner unkomplizierten `Anwendung – ein "lutschen" genügt bereits – eignet sich unser "Lollipop-Test" für die ganze Familie. 

Sie haben Fragen? Wir sind gerne persönlich für Sie da!

Nicole Modl mit Corona Schnelltest in der Hand

Gesundheits- & Hygieneartikel – MODL MEDICAL CoV-19 Produkthighlights

(1 Stück = 1,60 €)

39,95 €

Auf Lager
(1 Stück = 1,84 €)

45,90 €

59,95 €

Auf Lager
(1 Stück = 1,76 €)

8,80 €

9,99 €

Auf Lager

3,89 €

Auf Lager
(1 Stück = 1,80 €)

8,99 €

Auf Lager
(1 Stück = 1,20 €)

29,95 €

Auf Lager